Eine Zukunftsregion für die Unternehmen

Eine dynamische Region, eine gute Lage
 
Die Ardennenstellen einen erstklassigen Anziehungspunkt dar und dies nicht nur für Unternehmen, welche sich auf dem Luxemburger Markt etablieren möchten, sondern auch für die, die eine zentrale Lage zu den Wirtschaftszonen in Belgien, Deutschland und den Niederlanden bevorzugen.
Es ist kein Zufall, dass viele internationale, nationale und regionale Unternehmen sich hierniedergelassen haben und so tausende Arbeitsplätze geschaffen wurden. Im Herzen dieses Wirtschaftsraumes, spielt die Stadt Wiltz als regionale Hauptstadt der Ardennen und des Nordens Luxemburgs eine wichtige Rolle.
Mit einer Entfernung von 18km vom belgischen Autobahnnetz und etwas mehr alseiner Stunde von den grossen europäischen Wirtschaftszentren Aachen, Lüttich und Maastricht, hat Wiltz sich mit öffentlichen und privaten regionalen Strukturen bestückt, welche imstande sind, auf die Erwartungen der Unternehmen  und ihrer Mitarbeiter einzugehen. Drei Gewerbezonen, Geschäfte und Einkaufszentren, Freizeitangebote, Sportinfrastrukturen, Kulturangebote, Dienstleistungen, öffentlicher Transport auf Schienen und Strassen, die Akteure der Region von Wiltz investieren fortwährend, um die wirtschaftliche Aktivität mit einem angenehmen Lebensumfeld für die Menschen die hier wohnen und arbeiten, zu unterstützen.
 
Eine Gemeinde die sich für Ihren Betrieb einsetzen will
Beflügelt von der Vision eines dynamischen Territoriums, der zum Profit einer ganzen Region beiträgt, engagiert sich Wiltz aktiv auf Seiten der Unternehmen. Die Unternehmen, die sich hier niederlassen, können auf die Unterstützung durch regionale und nationale Politiker bauen, auf die Dienste der regionalen Zweigstelle des Arbeitsamtes zurück greifen sowie auf den „Guichet Unique PME“ für Klein- und Mittelbetriebe. Die Dynamik der lokalen Autoritäten sind maßgebende Elemente, um eine gute wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen zu gewährleisten. Die Vereinigung eben dieser Faktoren ermöglicht eine gelungene Unternehmensniederlassung in den wirtschaftlichen Gewerbezonen Salzbaach und Weidingen. Mehr Informationen unter: 
 

Die Gewerbezonen Salzbaach

Auf einer Fläche von circa 25 Hektar profitieren die zwei Gewerbezonen der Salzbaach von einer idealen Lage und den nötigen Infrastrukturen, die für eine gute Entwicklung der Unternehmen unentbehrlich sind. Die Bedingungen, um ein Unternehmen zu gründen, sind hier besonders vorteilhaft und dies nicht nur für die regionalen Unternehmen sondern auch für die nationalen und internationalen Unternehmen. Seit 2016 wird der Umsetzung von den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft, in Kooperation mit allen regionalen und nationalen Akteuren, eine hohe Bedeutung geschenkt. Ein Ausbau der regionalen Gewerbezone ist zurzeit in Arbeit und Betriebe, die sich diesem wichtigen Zukunftsbereich der Kreislaufwirtschaft verschreiben, werden prioritär in dieser Zone willkommen geheißen. Die Verwaltung der Gewerbezonen obliegt dem interkommunalen Gemeindesyndikat Wiltz/Winseler. Mehr Informationen unter: +352 95 84 74 21  /  


Guichet unique für Klein- und Mittelbetriebe: eine konkrete und sofortige Amtshilfe
Der „Guichet Unique PME“für Klein- und Mittelbetriebe begleitet die Unternehmer bei der Gründung ihres Unternehmens in Bezug auf Behördengänge, Genehmigungsverfahren und Arbeitsrecht.
Hier werden die Betriebe nicht nur während ihrer anfänglichen Entwicklungsphase sondern  auch während der Expansion ihrer Aktivitäten unterstützt und beraten. Eine technische Betreuung der Finanzprojekte wird geleistet, juristische Ratschläge erteilt und interdisziplinare Schulungen organisiert. Alles was ihnen das Leben das ganze Jahr über erleichtert finden sie hier auf einen Blick!  

Mehr Informationen finden sie unter: www.guichetuniquepme.lu

 

Regionale Zweigstelle für Arbeit in Wiltz
Das nationale Arbeitsamt (ADEM) verfügt über eine regionale Zweigstelle in Wiltz. Das Büro hilft den Unternehmen bei der Einstellung qualifizierter Arbeitskräfte insbesondere in den Bereichen Industrie, Handwerk und Tourismus.
Für ihr Unternehmen bedeutet dies, einen Ansprechpartner zu haben, der sie begleitet und so nicht nur eine effiziente Rekrutierung von neuen in Luxemburg oder im Ausland wohnhaften Mitarbeitern ermöglicht, sondern auch motivierte Auszubildende zur Hand hat.

Mehr Informationen unter: www.adem.lu