Villa Mirabella

Grundschule und Maison Relais Villa Mirabella – Ganztagsstruktur

Villa Mirabella

Früherziehung:

 

Das Früherziehungsangebot der Villa Mirabella begreift 35 obligatorische Wochenschulstunden (25 gratis Früherziehungsstunden und 10 kostenpflichtige Betreuungsstunden zum „Chèque-service“ Tarif . Die Betreuung kann aber auch, je nach den Bedürfnissen der Eltern oder Entwicklung und Reife des Kindes, über diese Zeit hinaus erweitert werden, dies auch zum Tarif „Chèque-Service“.

 

Vorschule und Grundschule:

 

Die Schulzeiten der Kinder sind von 08:00 bis 16:00 Uhr obligatorisch. Diese 40 Wochenstunden setzen sich zusammen aus 27 kostenfreien Unterrichtsstunden  und 13 pädagogischen Betreuungsstunden, die zum „Chèque-Service“ Tarif verrechnet werden.

 

Eine weitere, zusätzliche Betreuung ist möglich zwischen 07:00 und 08:00 Uhr morgens sowie zwischen  16:00 und 19:00 Uhr abends, je nach den Bedürfnissen der Eltern. Auch diese Stunden werden zum „Chèque-Service“ Tarife verrechnet. Die „Maison Relais“ befindet sich im „Villa Mirabella“ Schulgebäude.


Der klassische Lehrplan für luxemburgische Schulen bleibt die Grundlage des Unterrichts und legt die zu entwickelnden Kompetenzen fest. Es gibt keine Hausaufgaben.

 

Ein gemischtes professionelles Team, bestehend aus Lehrern und Erziehern, kümmert sich um die Gesamtorganisation des Unterrichts und der außerschulischen Betreuung.

 

Ihr Kind kann täglich zusammen mit andern Kindern an sportlichen und kulturellen Aktivitäten teilnehmen.

 

Adresse:
4, Campingstrooss, L-9554 Wiltz
Tel.: 95 83 70 801

www.schoul-wooltz.lu/mirabella

 

Maison Relais «Villa Mirabella»
4, Campingstrooss, L-9554 Wiltz
Tel.: 95 83 70 801
E-Mail: