Coronavirus - Häufige Fragen

Nachfolgend finden Sie die Antworten auf häufige Fragen, die uns zum Thema Coronavirus in der Gemeinde Wiltz gestellt wurden.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an das "Biergeramt" wenden: - Tél. 95 99 39 - 1

 

Ausführliche Informationen finden Sie ebenfalls in 5 Sprachen (Deutsch, Französisch, Englisch, Luxemburgisch, Portugiesisch) auf www.covid-19.lu.

 

  • Helpline Gesundheitsministerium: 247 - 65533 
  • Large Scale Testing: 8002 1919
  • Hotline Bildung/Schule : 8002-9090
  • Hotline Teilzeitarbeitslosigkeit : 8002-9191
  • Hotline psychologische Unterstützung: 8002 - 8080
  • Caritas Corona-Helpline: 40 21 31-999 -

  • Kanner- & Jugendtelefon: 116-111 - www.kjt.lu

  • Elterentelefon : 26 64 05 55 - www.kjt.lu

  • Info-Mann : 274965-1

  • Suchtprävention: www.cnapa.lu

Ist die Gemeindeverwaltung Wiltz wieder geöffnet?

 

 Angesichts der jüngsten Entwicklung der Infektionen im Zusammenhang mit der Pandemie COVID-19 und um die Kontinuität der kommunalen Dienste zu gewährleisten, bitten wir Sie vorbeugend, die persönlichen Besuche  in den Büros der Gemeindeverwaltung auf ein Minimum zu beschränken und  die kommunalen Dienste bevorzugt per Post (Commune de Wiltz, B.P. 60, L-9501 Wiltz), E-Mail () oder Telefon (95 99 39 1) zu kontaktieren.

 

Sind der Skate-Park und Bike-Park Kaul geöffnet?

Seit dem 14. Mai 2020 sind der Skate-Park und Bike-Park in Wiltz sowie die Petanqueplätze wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Bitte beachten Sie die geltenden sanitären Schutzmaßnahmen (Abstand von 2 Metern zu anderen, maximum 20 Personen, Tragen einer Maske)

 

Sind die Museen in Wiltz geöffnet?

Seit dem 18. Mai sind die Museen in Wiltz wieder geöffnet.

 

Ist die Weeltzer Ludo-Bibliothéik (WeLuBi) geöffnet?

Die WeLuBi ist ab dem 2. Juni wieder geöffnet.

 

Welche Infrastrukturen sind geschlossen?

Geschlossen sind folgende Einrichtungen:

  • Überdachte Sportinfrastrukturen (Sporthallen, Schwimmbäder, …)

Werden die Müllbehälter weiterhin entleert und die Valorlux-Säcke eingesammelt?

Ja, diese Haus-zu-Haus-Sammlungen finden wie geplant statt.

 

Sind die Recylingparks des SIDEC geöffnet?

Die SIDEC-Recyclingzentren sowie das Recyclingzentrum in Wiltz sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Besucher müssen Barrieregesten und Distanzregeln bei Kontakt mit Mitmenschen respektieren.

 

Sind die Sammelstellen für Grünschnitt geöffnet?
Die Sammelstelle für Grünabfälle auf dem Hof von Herrn Rossler Daniel in Knaphoscheid (55, Duerfstrooss) ist von Montag bis Samstag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr zugänglich.

 

Wird die Haus-zu-Haus-Sammlung der SuperDrecksKëscht und die Altkleidersammlung aufrecht erhalten?

Für den Rest des Jahres 2020 sind keine Haus-zu-Haus-Sammlungen der SuperDrecksKëscht und keine Sammlung von Altkleidern geplant. Die nächsten Daten finden Sie unter www.sdk.lu.

 

Ich benötige blaue Valorlux-Tüten, was muss ich tun?

Rufen Sie uns unter der Nummer 95 99 39 - 1 an oder schreiben Sie eine E-Mail an  um einen Termin zu vereinbaren oder bestellen Sie diese online auf www.valorlux.lu.

Muss ich eine Schutzmaske tragen?

Das Tragen einer Maske oder einer anderen Schutzvorrichtung (z.B.  Halstuch, Schal usw.) zum Abdecken von Nase und Mund ist obligatorisch in Situationen zwischenmenschlichen Kontakts, in denen der Sicherheitsabstand von 2 Metern nicht garantiert werden kann.

Das Tragen von Masken ist auch für Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel Pflicht.

 

Müssen Kinder auch eine Maske tragen?

Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Wie kann ich lokal online einkaufen?

In der aktuellen Krise ist die aktive Unterstützung des lokalen Handels eine wichtige, solidarische Geste. Immer mehr Geschäfte und Produzenten aus der Ardennenregion bieten ihre Produkte und Dienste mittlerweile über das Internet an, beispielsweise über die luxembische Plattform letzshop.lu.

Sie können ebenfalls auf der neuen nationalen Webseite kaaftlokal.lu Einkaufsgutscheine bei vielen Unternehmen kaufen, die nach dem Ende der Krise eingelöst werden können.

Fragen Sie bei Ihren lokalen Geschäften und Produzenten nach ! 

Welche Veranstaltungen wurden wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt?

Die meisten Veranstaltungen vor Publikum wurden agesagt. Bei Zweifeln, informieren Sie sich bitte beim jeweiligen Organisator.

Gibt es einen Hilfsdienst für ältere Personen, gefährdete Personen oder pflegebedürftige Personen?

CIGR Wiltz Plus bietet hilfsbedürftigen Personen und Personen über 60 Jahren aus den Mitgliedsgemeinden des CIGR an, um für sie den Gang zur Apotheke und dringende Einkäufe zu erledigen.

Betroffene Personen können sich unter der Telefonnummer 26 95 22-1 für diesen Dienst anmelden.

Informieren Sie betroffene Personen in Ihrem Umkreis über dieses Angebot!
 

CIGR Wiltz Plus hat ebenfalls eine Facebook-Gruppe erstelle, die es Einwohnern aus der Region erlaubt, ihre eigenen Solidaritätsaktionen zu veröffentlichen: https://www.facebook.com/groups/2245783489064851/

 

Funktioniert der öffentliche Transport wie gewohnt?

Ja. Das Tragen einer Maske ist für alle Passagiere Pflicht.

Alle Details finden Sie auf der Website www.mobiliteit.lu.

 

Fährt der City-Bus Wiltz wie gewohnt?
Ja. Der City-Bus fährt nach dem gewohnten Fahrplan. Alle Details finden Sie unter www.wiltz.lu/citybus.

 

Fährt der Bummelbus wie gewohnt?

Ja.

 

Gibt es weitere Vorsichtsmassnahmen?

Ja. Der Busfahrer ist vom Kontakt mit den Fahrgästen abgeschottet, indem die vordere Tür geschlossen bleibt. Fahrgäste sind gebeten, zur hinteren Tür des Busses ein- und auszusteigen. Um einen längeren Kontakt mit dem Fahrer zu vermeiden, müssen die beiden vorderen Sitzreihen im Bus leer bleiben. 

Ich habe den Verdacht, dass ich mit dem COVID-19-Virus infiziert bin. Was soll ich tun?

Besuchen Sie die Website www.covid19.lu für weitere Details.

 

Ich war mit einer Person in Kontakt, die mit dem Coronavirus infiziert ist. Wie soll ich mich verhalten?

Besuchen Sie diese Webseite und folgen Sie den Anweisungen:
https://covid19.public.lu/de/kontakt-positive-person.html

Was tun bei Angstzuständen? 

 

 Die derzeitige Krise kann für die Menschen sehr besorgniserregend erscheinen. Furcht und Angstzustände können zeitweise die Überhand nehmen, besonders in Fällen von sozialer Einsamkeit.

 

Das Gesundheitsministerium gibt deshalb folgende Ratschläge und Informationen: 

  • Wählen Sie vertrauenswürdige Informationsquellen wie beispielsweise die Webseite der Regierung, gouvernement.lu, und beschränken Sie die Zeit, in der Sie Online-Medien konsumieren, auf 1-2x am Tag. 
  • Werden Sie sich ihrer Angst bewusst. Beobachten Sie, wann Sie sich einsam fühlen und versuchen Sie zu verstehen, warum. Konzentrieren Sie sich auf das Hier und Jetzt, grübeln Sie nicht über Unsicherheiten.
  • Behalten Sie Ihre täglichen Routinen bei. 
  • Sprechen Sie mit besonnenen Personen. 
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Angst immer grösser wird, können Sie beispielsweise SOS Détresse anruffen (454545) oder sich unter der Hotline 8002 9090 melden. 

 

Weitere Hilfs- und Beratungsstellen

  • Centre Psycho-social et d’Accompagnement scolaires 
    Tel. und WhatsApp: 
                   621-533970 
                   621-533971 
                   621-533973
                   621-533974    
    www.cepas.lu
  • Kanner- & Jugendtelefon
    Tel.:  116-111
    www.kjt.lu
  • Elterentelefon
     Tel.: 26 64 05 55
    www.kjt.lu

  • Info-Mann
    Tel.: 274965-1
    infomann.lu

Ich habe eine Meinungsverschiedenheit mit einem Nachbarn. Wie kann das Problem gelöst werden?

Die aktuellen Einschränkungen, welche eine große Auswirkung auf unser tägliches Leben haben, können Stress und Ängste bei den Menschen hervorrufen. So kann es schnell zu einem Streit mit dem Nachbarn kommen.

Die Dienststelle für Mediation (Tel.: 621 673 648 - E-mail: ) kann dazu beitragen, dass die Kommunikation zwischen Nachbarn wiederhergestellt wird, wenn diese sich in der Sackgasse eines Streits befindet.

Der Vermittlungsdienst ist für Einwohner der Gemeinde Wiltz kostenlos.

Ich leite ein Unternehmen/ ich bin Freiberufler. Wie kann ich Hilfe bekommen?

Besuchen Sie die Webseite des Wirtschaftsministeriums, um weitere Informationen über das Programm "Neistart Lëtzebuerg" zu erhalten:
https://meco.gouvernement.lu/de/dossiers/2020/coronoavirus-entreprises.html