CoLab - Makerspace

CoLab

colab-logo

Centre Beau-Séjour Wiltz
10, Campingstrooss
L- 9560 Wiltz


www.colab.lu
IBAN: LU92 0019 5155 0747 5000

ÖFFNUNGSZEITEN (ab dem 1. Quartal 2019):
Dienstag und Donnerstag von 17:00  bis 21:00 Uhr,
Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr.

CoLab, le premier makerspace à Wiltz

colab 2

Wer scheiterte nicht schon mal an einem Heimwerkerprojekt, weil das passende Werkzeug oder ein guter Ratschlag fehlte? Beides kann man schon bald im CoLab- Makerspace in Wiltz in Anspruch nehmen. In dieser offenen Werkstatt kann man zukünftig zum Beispiel auf eine CNC-Fräse, einen 3D-Drucker oder auf weiteres Werkzeug zurückgreifen, bekommt aber auch Tipps und Unterstützung von den anderen Benutzern.

 

Der passionierte Heimwerker Dany Haas stand ebenfalls vor Problem, dass er nicht immer die passenden Maschinen zur Umsetzung seiner Pläne zur Verfügung hatte. Daraus entstand gemeinsam mit Freunden und Familie die Idee zur Gründung einer Gemeinschaftswerkstatt.

colab 6

Der Name „CoLab“ setzt sich aus den englischen Wörtern „collaborate“ (= zusammenarbeiten) und „Lab“ (= Labor) zusammen. In diesem sogenannten Makerspace, zu dem man durch das Bezahlen einer Jahresmitgliedschaft Zutritt bekommt, kann man einerseits von den vorhandenen Maschinen Gebrauch machen und sich andererseits mit den Mitgliedern austauschen, zusammenarbeiten und sich gegenseitig helfen. Betriebe aus Wiltz und der Region unterstützen das Projekt mit verschiedenen Machinen oder Materialien die intern nicht mehr gebraucht werden, anderes Kleinmaterial kann im CoLab gekauft werden. Unter den Gründern sind auch professionelle Handwerker, die Einweisungen und Kurse zu den einzelnen Geräten anbieten und um Rat gefragt werden können.

 

Die Gemeinde Wiltz unterstützt dieses ambitionierte Projekt, welches sich in der Philosophie der Economie Circulaire einordnet, durch die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Momentan sind die Gründer dabei, das Atelier im Erdgeschoss des ehemaligen Hotel Beau- Séjour einzurichten. Die Eröffnung ist im ersten Quartal 2019 geplant. Alle Einnahmen dienen ausschließlich zur Deckung der laufenden Kosten und der Erweiterung des Werkzeugbestandes.

 

CoLab nimmt weiterhin gerne Werkzeug- und Maschinenspenden an - falls Sie also noch nicht mehr genutzte Bohrmaschinen, Sägen, Schraubenzieher, … zu Hause haben, kontaktieren Sie gerne das CoLab!