Kreislaufwirtschaft

Ist die Kreislaufwirtschaft ein Teil der Lösung ? Was bedeutet dieser Begriff eigentlich?

Heutzutage beruht unsere Produktions- und Konsumweise auf einem umweltschädigenden Verfahren. Wir kaufen etwas, konsumieren es und werfen es dann weg. Dies hat schwerwiegende Folgen für unsere Umwelt.

 

Die Kreislaufwirtschaft gilt als Alternative, um aus diesem Teufelskreis auszubrechen. Sie ermöglicht eine fortlaufende Erhaltung von Produkten, Bauteilen und Materialien in jeder Phase ihrer Benutzung und schafft somit eine Welt ohne Abfall. Produkte sind so konzipiert, dass sie wiederverwendet, repariert, aufgewertet und schließlich recycelt werden können.