Besichtigung "Jardin de Wiltz"

Geführte Wanderung im „Wiltzer Garten“

Hierbei handelt es sich um eine öffentliche Gartenanlage von 2,5 Ha. Die gesamte Anlage, bestehend aus Bepflanzungen, Erdbewegungen, Skulpturen und Steinfeldern, ist ein zusammenhängendes lebendiges und sich dauernd veränderndes Kunstwerk und befindet sich an der rue de la Montagne, im Stadtteil „Gruberberg“. Dieser Garten wurde geschaffen unter Mitwirkung von Behinderten, Langzeitarbeitslosen, Teilnehmern diverser Workshops, Handwerkern und Künstlern.

Das Projekt „Jardin de Wiltz“ wurde 1983 von der Künstlergruppe „Der blaue Kompressor“ begonnen. Die Mitglieder dieser Gruppe haben Methoden entwickelt wie man den öffentlichen Raum und das sozialen Umfeld der Kunst zugänglich macht.

Der Garten ist ganzjährig geöffnet. 

Auf Anfrage ist eine geführte Besichtigung möglich. Weitere Informationen erhalten Sie per Telefon unter der Nummer (+352) 95 74 44 oder per e-Mail über folgende Anschrift: