Häusliche Krankenpflege

Hilfe und Pflege zu Hause / Tagesstätten


Servior - Foyer de jour

 

1, rue des Pêcheurs, L-9552 Wiltz
Tel.: 95 83 33 1
E-Mail: geenzeblei@servior.lu

 

Ab Januar 2016, steht den älteren Menschen aus Wiltz und Umgebung eine neue Tagesstätte zur Verfügung, welche von SERVIOR geleitet wird. In familiärer Atmosphäre können die Tagesgäste an einem ansprechenden Betreuungsangebot teilnehmen, soziale Kontakte knüpfen und ein gemeinsames Mittagessen einnehmen.

 

Ein professionelles und interdisziplinäres Team begleitet die Gäste durch den Tag.

 

Die Tageestätte befindet sich im Gartengeschoss des Seniorenheims Geenzebléi.


Krankenschwestern

 

Mmes Astrid Wenkin et Nicole Lentz

Tel.: 691 35 39 07

Diplomierte selbständige Krankenschwestern, welche von den Krankenkassen anerkannt sind.
Tägliche medizinische Pflege in Wiltz und Umgebung.


Secher Doheem – Service Télé-Alarme

 

Tagesstätte 'Gënzegold'
1, Daehlerbaach, L-9644 Dahl
Tel.: 26 00 73 20
E-Mail: foyer.dahl@alzheimer.lu

Stiftung Hëllef Doheem

steftung-hellef-doheem

 

12, rue du X Septembre, L-9560 Wiltz
Tel.: 40 20 80 53 00
Fax: 40 20 80 53 08
E-Mail: wiltz@shd.lu

 

Die Stiftung “Hëllef Doheem” ist mit seinen mehr als 1900 Mitarbeitern das grösste Heimhilfs- und Pflegewerk in Luxemburg. Hauptziel ist pflegeabhängigen Personen zu ermöglichen zu Hause wohnen zu können indem sie ein Maximum von Autonomie und Normalität im täglichen Leben bewahren.

 

Die Hilfs- und Pflegeprogramme der Stiftung sind dementsprechend zielorientiert. Auf Grund der Vielseitigkeit werden Leistungen in verschieden Strukturen angeboten. Dazu gehören:

 

• Hilfs- und Pflegezentren
• Tagesstätten
• Palliativpflege
• Beratungs- und Unterstützungsdienste
• Unterstützung bei Bewältigung des Alltags
• Häuslicher Notrufdienst (“Sëcher Doheem”)
• Verschiedene Vorsorgeämter

 

Weitere Informationen: www.shd.lu

Help - Aide et Soins

help-logo

 

21, rue du X Septembre, L-9560 Wiltz
Tel.: 27 55 32 15
Fax: 27 55 32 16
E-Mail: wiltz.croix-rouge@help.lu

 

Wer kann Kunde werden?

 

Unsere Dienste stehen jeder Person, welche behindert oder pflegeabhängig ist, zur Verfügung, unabhängig vom Alter.

 

Wie wird man Kunde?

 

Um von dem HELP24 Dienst Gebrauch zu machen brauchen Sie nur eine unserer “Hilfe und Pflege” Zweigstellen zu kontaktieren oder unsere Helpline Nr. 26 70 26 anzurufen (von 07:00 bis 22:00 Uhr, 7 Tage die Woche). Unsere Mitarbeiter werden Ihnen eine auf Ihre Lebenssituation optimal angepasste Lösung vorschlagen und Sie über Ihre weiteren Schritte beraten.

 

Weitere Informationen: www.help.lu